amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A7645 kein usb 2.0 für eterne festplatte

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo A7645 kein usb 2.0 für eterne festplatte

Beitragvon chriskra » 23.05.2006 02:27

Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, meine externe Festplatte weigert sich beharrlich auf USB2.0 zu laufen. Auf anderen Computern läuft sie ohne Problem auf 2.0 Speed. Ständig kommt die Meldung dass sie an einen hochgeschwindigkeitsanschluss angeschlossen werden sollte... eigentlich sollten die 3 Anschlüsse rechts ja 2.0 Anchlüsse ein, oder?

Standardmäßig habe ich schon alle USB sachen aus dem Gerätemanager gelöscht, den infcache.0 ebenso gelöscht und alle Geräte dadurch neu installiert
Als USB Controller habe ich standardmäßig
SiS 7001 PCI-zu-USB Open Host-Controller (2*)
SiS PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller
und 3* USB-Root Hub

Die Hostcontroller habe ich auch schon mal durch die scheinbar kombatiblen
Standard OpenHCD USBHostcontroller
ersetzt..

Aber alles erfolglos, weiß hier irgend jemand rat ?? Ich bin schon hinreichend verzweifelt

Cheers
Christoph
chriskra
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2006 02:02

Beitragvon PappaBaer » 23.05.2006 08:05

Hast Du denn noch unbekannte Geräte im Gerätemanager und hast Du bei WinXP das SP2 installiert?

EDIT:
SiS PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller

Das müsste eigentlich der Eintrag für USB2.0 sein. Sollte also funktionieren.

Wie sieht es mit anderen USB2.0-Geräten aus? Das gleiche Problem?

Hat die Festplatte eine eigene Stromversorgung, oder wird die zusätzliche Stromversorgung über einen 2. USB-Anschluss adaptiert? Wenn letzteres: Hast Du den auch mal mit angeschlossen?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon chriskra » 23.05.2006 16:25

PappaBaer hat geschrieben:Hast Du denn noch unbekannte Geräte im Gerätemanager und hast Du bei WinXP das SP2 installiert?


Yup, WinXP SP2 inkl. aller Sicherheitsupdates...
Im Gerätemanger werden keine Fehler oder unbekannten Geräte angezeigt...

PappaBaer hat geschrieben:
SiS PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller

Das müsste eigentlich der Eintrag für USB2.0 sein. Sollte also funktionieren.

Das hatte ich mir auch so vorgestellt.. Sehr seltsam ist, daß er beim Vorschlag, wo ich denn das Gerät anhängen solle um volle Leistung zu erzielen, einen USB-Root Hub mit 6 anschlüssen präsentiert.. (siehe popeliger JPG anhang...) Meiner hat aber nur 3 Anschlüsse.....


PappaBaer hat geschrieben:Wie sieht es mit anderen USB2.0-Geräten aus? Das gleiche Problem?
Hat die Festplatte eine eigene Stromversorgung, oder wird die zusätzliche Stromversorgung über einen 2. USB-Anschluss adaptiert? Wenn letzteres: Hast Du den auch mal mit angeschlossen?

Ich hatte von einem Freund ein anderes externes Laufwerk, das funktionierte auf USB 2.0, ansonsten habe ich keine USB2.0 Geräte zur Zeit zur Verfügung mit denen ich das testen kann.
Die Stromversorgung der Platte ist durch eigenes Netzteil gegeben...

Ich bin wirklich ratlos... Evtl könnte es sein, daß meine Platte einen falschen Eintrag in der usbstor.inf zugeordnet wird und dann die Treiber für 1.1 installiert sind, aber es gibt ja keine expliziten inf dateien für diese (chiligreen) Festplatte.. Kann man da was händisch in der Registry nachtragen?

Danke für die Hilfe,
Cheers
Christoph
Dateianhänge
Usb-1.jpg
Die Meldung der freien Highspeed anschlüsse
chriskra
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2006 02:02

Beitragvon Rocco » 23.05.2006 16:54

@chriska

Borkar hat sich einmal die Mühe gemacht und eine FAQ darüber geschrieben:

topic,8611,-WinXP-USB-Probleme-FAQs.html

Vielleicht findest du ja da schon einen Hinweis auf dein Problem.

Du hast eine Festplatte mit USB2.0. Hi-Speed oder Full-Speed? Da liegt schon meist der Unterschied.
Schließe die Festplatte mit externer Stromversorgung an und schalte das Notebook dann ein. Kommt ebenfalls dann diese Meldung?

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste