amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Würde sich das Lohnen?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Würde sich das Lohnen?

Beitragvon aQua » 23.05.2006 07:40

Hi Leute, ich bin momentan am rätseln ob ich meinem Laptop nicht nochmal 512 oder gar 1GB Ram gönnen soll, ich hab das amilo 1437g (Pentium M 1,86GHZ, 512DDR2, X700, 80GB-Sata) ich arbeite täglich mit Photoshop CS2 und das is wirklich ne qual mit 512MB ram, deswegen spiel ich mit dem gedanken 512 oder 1gb aufzurüsten, meine frage jetzt lohnt es sich da gleich den schritt zu gehen und auf 1,5gb arbeitspeicher aufzurüsten oder sollten es auch 1gb reichen?
PS: also 2 1GB jetzt nachzurüsten is mir zu teuer, kommt also nur ein 512er oder 1gb riegel in frage

schreibt mal was ihr dazu meint

thx
aQua
 
Beiträge: 31
Registriert: 04.04.2006 22:11

Beitragvon PappaBaer » 23.05.2006 07:52

Das kommt natürlich auch ein bisschen darauf an, wie groß Deine Photoshop-Dateien sind.

Ich persönlich würde möglichst vermeiden, RAM-Riegel verschiedener Größen zu verbauen, da sonst ein evl. möglicher Dual-Channel-Betrieb von beiden Riegeln ausgeschlossen wird.

Mein Tip:
Wenn Deine Photoshop-Dateien sich bei max. 200-250 MB bewegen, würde ich erstmal nur auf 1 GB aufrüsten.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Re: Würde sich das Lohnen?

Beitragvon patte » 23.05.2006 09:43

aQua hat geschrieben:Hi Leute, ich bin momentan am rätseln ob ich meinem Laptop nicht nochmal 512 oder gar 1GB Ram gönnen soll, ich hab das amilo 1437g (Pentium M 1,86GHZ, 512DDR2, X700, 80GB-Sata) ich arbeite täglich mit Photoshop CS2 und das is wirklich ne qual mit 512MB ram, deswegen spiel ich mit dem gedanken 512 oder 1gb aufzurüsten, meine frage jetzt lohnt es sich da gleich den schritt zu gehen und auf 1,5gb arbeitspeicher aufzurüsten oder sollten es auch 1gb reichen?
PS: also 2 1GB jetzt nachzurüsten is mir zu teuer, kommt also nur ein 512er oder 1gb riegel in frage

schreibt mal was ihr dazu meint

thx


Also bei Photoshop CS würde 1GB reichen - bei CS2 sollten es schon 2GB sein. Arbeite selbst damit und bin verwundert, wie viel Speicher die Software frisst. Vor allem Adobe Bridge, meines Erachtens die Seuche überhaupt, benötigt Rechner-Kapazitäten wie kein anderes Programm.
Warte lieber etwas und kaufe Dir 2GB!
Amilo M 3438G M770 (2.13 GHz) 2x1024 MB Ram (533 MHz) 2x100 GB Hitachi 7k100 (7.200 Upm - No APM)
patte
 
Beiträge: 112
Registriert: 17.10.2005 09:34
Notebook:
  • Amilo M 3438G

Beitragvon -TiLT- » 23.05.2006 19:27

PappaBaer hat geschrieben:Ich persönlich würde möglichst vermeiden, RAM-Riegel verschiedener Größen zu verbauen, da sonst ein evl. möglicher Dual-Channel-Betrieb von beiden Riegeln ausgeschlossen wird.


Das 1437 kann dual-channel?
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Striker15 » 23.05.2006 21:26

hmm, ka, kann das A1667G dualchannel???
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G

Beitragvon tekt2008 » 23.05.2006 22:35

@aQua

arbeite auch sehr viel mit grafikprogrammen u.a. mit Photoshop.

ich empfehle dir einen 512er riegel zu kaufen, so dass du insges. auf 1gb kommst- da merkst du schon einen unterschied.

einen leistungszuwachst bei 1,5 gb im unterschied zu 1gb wirst du nicht gerade merken- jedenfals ist es auf keinen fall das geld wert.

den nächsten leistungszuwachs wirst du erst bei 2gb merken.

im allgemeinen sieht der leistungsunterschied so aus:
von 256mb zu 512mb RAM- Leistungsunterschied am größten
von 512mb zu 768mb- kaum
von 512mb zu 1024mb - merkt man schon einen unterschied
von 1024mb zu 1,5gb - kaum bis garnicht
von 1024mb zu 2gb - merkt man schon einen unterschied

also wenn du nicht planen solltes irgendwann auf 2gb zu gehen,
halt dein geld zusammen und hol dir nur einen 512er riegel- damit bist du auf jeden fall dann am besten bedient :wink:

gruß
tekt
Bild
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon aQua » 26.05.2006 07:47

ok dann werd ich mal 512 reinstecken.^^

öhm unterstüzt mein 1437g eigendlich Dual Channel?
aQua
 
Beiträge: 31
Registriert: 04.04.2006 22:11

Beitragvon gil » 26.05.2006 10:56

Hi,
welche 1 GB Riegel würdet ihr empfehlen? Habe zwei 512er drin, arbeite aber auch mit Video und Grafik und Harddiskrecordingproggis.
Habe den 1437g. Würde auch gerne die HD aufrüsten, ist aber leider nur max. 100GB möglich. Muss dann wohl auf externe ausweichen.
Danke für die Infos.

Gruß
Gil
gil
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2006 15:32

Beitragvon tekt2008 » 26.05.2006 11:12

also ich kann ja nur vom 3438 berichten; habe mir damals 2x von diesen bestellt und laufen einwandfrei:

http://www.cyberport.de/item/1134/1003/ ... m-ram.html

wieso nur bis 100GB möglich? es gibt doch noch größere:

http://froogle.google.de/froogle?q=2%2C ... de&show=dd

aber ob sich das lohnt?

gruß
tekt
Bild
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Geric » 26.05.2006 16:21

tekt2008 hat geschrieben:wieso nur bis 100GB möglich? es gibt doch noch größere:

http://froogle.google.de/froogle?q=2%2C ... de&show=dd

aber ob sich das lohnt?

gruß
tekt


Das ist eine P-ATA Platte keine S-ATA. Also im 3438 nicht verwendbar.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon tekt2008 » 26.05.2006 16:31

war doch nur exemplarisch gemeint!

hier hast du deine sata :wink:

(DIE ZWEITE VON OBEN)

http://froogle.google.de/froogle?q=2%2C ... de&show=dd

gruß
tekt
Bild
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Geric » 26.05.2006 17:04

tekt2008 hat geschrieben:war doch nur exemplarisch gemeint!

hier hast du deine sata :wink:

(DIE ZWEITE VON OBEN)

http://froogle.google.de/froogle?q=2%2C ... de&show=dd

gruß
tekt


Bleib mir blos weg mit dem Ding, einmal und nie wieder. Größe ist nicht Alles. :wink:

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon tekt2008 » 26.05.2006 18:12

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

OK! na dann

gruß
tekt
Bild
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

2x 512mb?

Beitragvon Anonymous » 29.05.2006 19:40

habe gehört, dass 2x512MB am schnellsten laufen soll... also auch 1.5 soll nicht schneller sein...


MFG
Richie
Anonymous
 

lohnt sich auf jeden Fall

Beitragvon Anonymous » 05.06.2006 14:32

hallo aQua,

Es lohnt sich auf jeden Fall. Ich habe selber zu den vorhandenen 512 MB die in meinem Amilo von Hause aus drin waren einen 1GB Riegel dazu gekauft und eingebaut.. Kein Problem gehabt, der Speicher arbeitet wunderbar zusammen.

Lady
Anonymous
 

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste