amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wie groß ist der Geschwindigkeitsvorteil von RAID0?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Wie groß ist der Geschwindigkeitsvorteil von RAID0?

Beitragvon Klaudio » 25.05.2006 19:09

Also frag ich mal: Ich lese hier viel über Raid 0 / 1 , so soll Raid 0 ja geschwindigkeitsvorteile haben. wieviel schneller ist den Raid 0 gegenüber normale wie meine IDE Toshiba 60GB HDD 5400RPM
Zuletzt geändert von aspettl am 25.05.2006 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: PappaBaer (25.05.2006 19:14): Titel angepasst. PappaBaer (25.05.2006 19:14): Verschoben nach "Laufwerke: Festplatte / DVD"
Klaudio
 
Beiträge: 302
Registriert: 07.12.2005 04:47

Beitragvon roger01 » 25.05.2006 21:24

Wesentlich, hab iich auch gemacht. werte findest Du im internet.
Hab das3438, beim booten glaub umschalttaste halten im bios einstellen.
aktuelles erst löschen..
Anleitung raid contr. auf cdhandbuch lesen....

gruss
roger01
 
Beiträge: 19
Registriert: 19.05.2006 09:34
Notebook:

Beitragvon Klaudio » 25.05.2006 21:35

Danke für die Antwort, hilft mir aber nicht.

Mein Amilo siehe signatur hat kein Raid, will mir in nächster Zeit ein neues Notebooke kaufen und wollte wissen ob ein Notebooke mit Raid halt soviel schneller ist. Als vergleichswert hab ich halt nur meinen Amilo hier.
Klaudio
 
Beiträge: 302
Registriert: 07.12.2005 04:47

Beitragvon cosi » 25.05.2006 23:20

RAID0 bringt im Idealfall knapp die doppelte Festplattenübertragungsrate.

RAID0 empfiehlt sich, wenn man viel mit großen Dateien arbeitet, also z. Bsp. in der Video und Audiobearbeitung.
Ansonsten ist der Effekt nicht so deutlich zu spüren.

FSC verbaut für das RAID System im 3438G den VIA VT6421 mit schlechten SATA Festplatten. Hier ist das RAID sogar eher schädlich, es verschlimmert nämlich das Lagging issue.
Viele Trilliarden Zyklen nach der Initialisierung nimmt die Gesamtzahl der möglichen Zustände erstmals drastisch ab, während die Summe der rückverfolgbaren Kausalfaktoren die Bandbreite des Verarbeitungsfensters übersteigt.

TF/CPU 10 D0 EF AA
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Klaudio » 25.05.2006 23:36

Danke für die Antwort.
Ich warte mal wie die ersten Tests hier über das Amilo Xi ausfallen, dann entscheid ich mich , wenns ok is ohne so probleme wie beim 3438G , dann werd ich mir wohl holen
Klaudio
 
Beiträge: 302
Registriert: 07.12.2005 04:47

Beitragvon roger01 » 26.05.2006 17:40

Hallo cosi

Hab grad gelesen bei raid verschlimmere sich das lagging??

Bei mir sind seagateplatten eingebaut, sind die schlecht??

Habe bei noch keine nachteile bemerkt, und lagging beseitige ich mit grafikeinstellungen. Hab keine hänger bei spielen mp3 oder video !!


gruss
roger01
 
Beiträge: 19
Registriert: 19.05.2006 09:34
Notebook:

Beitragvon cosi » 26.05.2006 18:26

roger01 hat geschrieben:Bei mir sind seagateplatten eingebaut, sind die schlecht??


Das sind anscheinend die Besten die man von FSC bekommt :wink:
Da hast du Glück gehabt.
Viele Trilliarden Zyklen nach der Initialisierung nimmt die Gesamtzahl der möglichen Zustände erstmals drastisch ab, während die Summe der rückverfolgbaren Kausalfaktoren die Bandbreite des Verarbeitungsfensters übersteigt.

TF/CPU 10 D0 EF AA
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Anonymous » 29.05.2006 19:47

RIAD sollen ja nicht nur schneller, sondern auch robuster sein! also kann man die schonmal hinfallen lassen wie ich gehört habe... und länger halten sollen sie auch...


MFG
Richie
Anonymous
 

Beitragvon aspettl » 29.05.2006 20:11

AmiloA7640user hat geschrieben:RIAD sollen ja nicht nur schneller, sondern auch robuster sein! also kann man die schonmal hinfallen lassen wie ich gehört habe... und länger halten sollen sie auch...

Da hast du etwas ein wenig durcheinandergebracht... am besten irgendwelche Seiten lesen, in denen die verschiedenen RAID-Level erklärt werden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon AmiloChris » 01.09.2006 12:26

HAllo Leute,

könnt ihr mir sagen wie ich m eine 2Festplatte im Raid machen kann.Ich möhcte gerne RAID 0 haben.Wie gehe ich im Bios vor. Könnte das mir jemand sagen....

Dankeschön
AmiloChris
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.12.2005 22:50

Beitragvon Borkar » 01.09.2006 13:03

@AmiloChris

Jetzt ist es genug. Wie lange willst du noch die gleiche Frage stellen, die hier im Forum schon 10 mal beantwortet worden ist?

Laut Forenregeln bekommst du hiermit eine Verwarnung! (Deine Erste).

Bitte lies dir mal die Forenregeln durch und insbesondere den Sticky Thread, der beschreibt wie man die Suchfunktion benutzt!

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • FSC Lifebook E4010
  • Toshiba Satellite M70

Beitragvon AmiloChris » 01.09.2006 13:43

Borkar hat geschrieben:@AmiloChris

Jetzt ist es genug. Wie lange willst du noch die gleiche Frage stellen, die hier im Forum schon 10 mal beantwortet worden ist?

Laut Forenregeln bekommst du hiermit eine Verwarnung! (Deine Erste).

Bitte lies dir mal die Forenregeln durch und insbesondere den Sticky Thread, der beschreibt wie man die Suchfunktion benutzt!

Gruß
Borkar


Entschuldige bitte, für einmal paar Fragen bekommt man eine Verwarnung.SUPER.

Ich habe nur mal gefragt, wie man das macht. Kann man ja einem schritt für schriit sagen wie man das RAID BIOS zubedienen hat. Mehr net.....
AmiloChris
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.12.2005 22:50

Beitragvon Pirate85 » 01.09.2006 13:54

Zum 2. Mal: Forensuche???

Zum Beispiel: htopic,6520,raid+einrichten.html oder topic,6395,-Raid-0-richtig-eingestellt.html


mfg Martin
Zuletzt geändert von Pirate85 am 01.09.2006 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Pirate85
 

Beitragvon Borkar » 01.09.2006 13:59

@AmiloChris:

In 2 Tagen hast du diese Frage in deinem eigenen Thread und zusätzlich in 4 weiteren Threads gestellt! Dabei sind genaue Anweisungen und Tipps via Forensuche leicht abzufragen!

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • FSC Lifebook E4010
  • Toshiba Satellite M70

Beitragvon AmiloChris » 01.09.2006 20:44

Borkar hat geschrieben:@AmiloChris:

In 2 Tagen hast du diese Frage in deinem eigenen Thread und zusätzlich in 4 weiteren Threads gestellt! Dabei sind genaue Anweisungen und Tipps via Forensuche leicht abzufragen!

Gruß
Borkar


In Ordnung, ist kein Thema ich werde das nicht mehr machen. Ich möchte ja auch nicht von so einem gutem Board herausgeschmissen werden... Entschuldige bitte...

mfg

Christian
AmiloChris
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.12.2005 22:50


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast