amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1437g extern kühlen - interner Lüfter bleibt aus

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

1437g extern kühlen - interner Lüfter bleibt aus

Beitragvon Akku » 27.05.2006 14:15

Habe nen kleinen 6x6cm Lüfter einfach an die Ansaugöffnung des Lüfters gestellt ("blasend" natürlich), Strom bekommt der aus nem zweckentfremdetem USB-Kabel, Fazit: Der nervige interne Lüfter, der ansonsten trotz aller Maßnahmen (Speedstep, Powerplay) nach ner halben Stunde alle 15min mal kräftig durchbläst, bleibt vollkommen aus, die Handauflageflächen werden nur noch handwarm. Hinten habe ich das NB einfach durch ein Buch erhöht, ohne geht der Lüfter ab und zu mal an, mit dem Buch im Normalbetrieb (7xx Mhz, Powerplay auf powerstate 1) geht er nie an, und zwar im 24h Dauerbetrieb :)

Hätte eigentlich gedacht ich müsste was aufwendigeres basteln und war überrascht dass eine so einfache Maßnahme so viel ausmachen kann, zumal der Lüfter einfach nur drangelehnt ist, und auch vor dem NB der Luftstrom ein wenig nach rechts und links ziehen kann.

Der Lüfter ist ein Papst der früher als cpulüfter gedient hatte (Duron 750, bis Duron 1 Ghz glaube ich ausgelegt), und mit der geringen Spannung am usb ist er faktisch nicht zu hören (die Festplatte ist lauter). was nötig ist um die Übertragung der Vibrationen ein wenig einzudämmen ist einfach die Auflageflächen des Lüfters mit ein wenig gummi zu ummanteln.

Interessant wäre nun zu sehen wie ein etwas größerer Lüfter kombiniert mit genau passend gebauten Luftschächten kühlen würde, evtl auch ruhig unter Volllast?

Die angehängten Bilder sind mim Handy gemacht worden, ich bitte um Nachsicht für die bescheidene Qualität :)

Anbei noch der große Bruder :D


Have fun!!
Dateianhänge
Amilo_Papst_Big.jpg
der große Bruder
amilo_papst.jpg
Papst klein
Akku
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.05.2006 13:24

Beitragvon miss-unbekannt » 29.05.2006 13:50

Gute Idee jetzt hätte ich aber noch eine andere Frage:

Wie schaff ich es das der interne Lüfter aus bleibt, wenn ich z.B. über die nach mit dem Laptop nur downloaden will ?

Hierbei wird ja keine Leistung benötigt...
Habt ihr da schon Erfahrungen gemacht?

Es gibt ja eine menge Tools z.B.:
http://www.pbus-167.com/chc.htm#anchor_download
miss-unbekannt
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.05.2006 15:18

Beitragvon Geric » 29.05.2006 14:46

miss-unbekannt hat geschrieben:Gute Idee jetzt hätte ich aber noch eine andere Frage:

Wie schaff ich es das der interne Lüfter aus bleibt, wenn ich z.B. über die nach mit dem Laptop nur downloaden will ?

Hierbei wird ja keine Leistung benötigt...
Habt ihr da schon Erfahrungen gemacht?

Es gibt ja eine menge Tools z.B.:
http://www.pbus-167.com/chc.htm#anchor_download


Ganz einfach mit NHC und Einstellung "Minimale Batteriebelastung". Mein 1437 ist dann still.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Akku » 29.05.2006 16:00

Bei mir ist es so, dass die erste halbe Stunde der Lüfter aus bleibt, danach aber regelmäßig alle 10-15min mal durchpustet, trotz aller Tools.
Komplett aus funktioniert bei mir nur durch den Zusatzlüfter.
Akku
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.05.2006 13:24


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste