amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A1650G - Display zu dunkel?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo A1650G - Display zu dunkel?

Beitragvon Skylink » 27.05.2006 18:35

Hi

Habe seit einigen Wochen das Amilo A1650g

Zu Anfang habe ich die Displaybeleuchtung auf ca. die Hälfte herruntergeregelt, weil mir volle Pulle zu hell war. Mittlerweile hab ich den Regler voll aufgedreht und null Reserven mehr und mir kommt es zu dunkel vor.
Leider kann ich nicht testen, wie hell normal ist bzw. ob ich nur was an den Augen habe. Ob Accu oder Netzbetrieb spielt keine Rolle, es ist mir definitiv zu dunkel.
Die Beleuchtung kann doch nur gehen, oder aus sein, im Sinne eines Defektes, oder kann sie auch "nur" dunkler gehen? Wäre für Tips dankbar, damit ich weiß, ob es ein Defekt des Gerätes ist.
Zuletzt geändert von Skylink am 28.05.2006 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
Skylink
 
Beiträge: 56
Registriert: 27.02.2005 14:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gysmobart » 27.05.2006 18:41

Hi

Es gibt im BIOS eine Funktion die sich Auto Dim nennt stell die mal auf Disabled vieleicht hilfts ja

Gruß:Patrik
Bild
Sei nett zu Tieren - du könntest selbst eins sein.
(Norbert Blüm)
Gysmobart
 
Beiträge: 28
Registriert: 12.12.2005 23:39
Wohnort: Saarbrücken
Notebook:
  • Amilo A 1650G

Beitragvon Skylink » 27.05.2006 18:49

Gysmobart hat geschrieben:Hi

Es gibt im BIOS eine Funktion die sich Auto Dim nennt stell die mal auf Disabled vieleicht hilfts ja

Gruß:Patrik


Ist von Anfang an auf dissabelt, weil ich mir nicht gerne von der Technik vorschreiben lasse, wann mein Display gedimmt werden soll und wann nicht.
Daran liegt es nicht, denn die Helligkeit ist voll aufgedreht.
Nur kann ich nicht testen, ob sich meine Augen an das ansich lichstarke Display gewohnt haben oder das wirklich dunkler geworden ist, wobei ich ersteres nicht glaube.
Skylink
 
Beiträge: 56
Registriert: 27.02.2005 14:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon totti25 » 28.05.2006 16:00

Ich dacht schon ich hab was an den augen.......also ich hab den gleichen optischen eindruck,ich denke das mein display auch dunkler geworden ist!hmm...wie reinigst du dein display?ich nehm immer ein feuchtes Microfaser tuch,vielleicht beschädigt man damit die glare oberfläche???

mfg

thorsten
Amilo 1650G,Turion ML32,1GB Ram,100GB HDD,Radeon X300
totti25
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.05.2006 15:57

Beitragvon Skylink » 28.05.2006 16:48

Mit dem Reinigungstuch (Brillenputztuch) das dem Notebook beilag.
Vom reinigen kann das Display nicht derart beschädigt werden, das es dunkler wird, es sei denn man zerkratzt die Oberfläsche so wie mit Schleifpapier.
Für die Helligkeit ist das Backlight des TFT zuständig. eine Art Mini Neonröhre.
Skylink
 
Beiträge: 56
Registriert: 27.02.2005 14:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Skylink » 06.06.2006 11:41

Noch andere Nutzer, bei denen das Disply dunkler geworden ist?
Skylink
 
Beiträge: 56
Registriert: 27.02.2005 14:16
Wohnort: Berlin

Re: Amilo A1650G - Display zu dunkel?

Beitragvon Anonymous » 06.06.2006 12:03

Skylink hat geschrieben:Hi

Habe seit einigen Wochen das Amilo A1650g

Zu Anfang habe ich die Displaybeleuchtung auf ca. die Hälfte herruntergeregelt, weil mir volle Pulle zu hell war. Mittlerweile hab ich den Regler voll aufgedreht und null Reserven mehr und mir kommt es zu dunkel vor.
Leider kann ich nicht testen, wie hell normal ist bzw. ob ich nur was an den Augen habe. Ob Accu oder Netzbetrieb spielt keine Rolle, es ist mir definitiv zu dunkel.
Die Beleuchtung kann doch nur gehen, oder aus sein, im Sinne eines Defektes, oder kann sie auch "nur" dunkler gehen? Wäre für Tips dankbar, damit ich weiß, ob es ein Defekt des Gerätes ist.


Guten Tag,

Also eines ist doch wohl mit vermutbarer Sicherheit klar, das deine Augen vollkommen in Ordnung sind.. Hast du schon einmal einen neuen Treiber installiert? Bist du mit R. Klick auf Desktop in die erweiterten Einstellungen deiner Grafikkarte eingedrungen?

Falls du alles dies schon getan hast dann hat dein Display einen Defekt. Sofort an den Support wenden.

Lady
Anonymous
 

Beitragvon Skylink » 06.07.2006 08:54

Lau Support geht das nicht. Die Hintergrundbeleuchtung besteht aus zwei Teilen, die entweder geht, oder nicht geht. Wenn eine der beiden ausfallen würde, wäre das halbe Display (vertikal) dunkel.)
Ich habe nun über die Gamma, Heligkeit und Kontrasteinstellungen) des VGA Treibers ein wenig höher geschraubt. Bildbearbeitung kann ich nun auf dem Gerät vergessen, da ja nun alle Werte verfälscht sind und was mir als normal auf dem Bildschirm erscheint, würde beim Drucker als zu dunkel rauskommen.
Das ist schon mein zweites Amilo Notebook, mit dem nicht zufrieden bin.
Das sich die Tastatur mit der Zeit (von nur wenigen Wochen) abnutzt, ist ein Problem, das auch schon bei dem vorherigen Amilo (A1640) bestand und anscheinend ist das FSC sch...egal, denn ich weiß das dieses Problem FSC bekannt ist. Es kann ja wohl nicht so schwer sein, ne vernünftige Tastatur zu verbauen.

Mein Fazit,mir kommt kein FSC Gerät mehr ins Haus.
Skylink
 
Beiträge: 56
Registriert: 27.02.2005 14:16
Wohnort: Berlin


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron