amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M3438G findet keinen Raid kontroller und Hdd's mehr

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

M3438G findet keinen Raid kontroller und Hdd's mehr

Beitragvon 6i6i » 28.05.2006 13:34

Hallo habe folgendes problem. Habe meinen m3438g wie immer am Schreibtischlaufen lassen. Dann auf einemal BRR Bug länger als sonst und darauf gleich nochmal und nochmal. Als er dann nicht mehr reagierte hab ich ihn mit 4sec Powerknopf ausgeschalten. Nach dem wiedereinschalten blinkt gleich nach der Bios anzeige Links oben der Strich länger als normal.
Dann kommt die Fehlermeldung HardWare Intiate failed, Please Check Device!!! The Bios does not be installed. Press <g> to continue!
Wenn ich dan g drücke bootet er zuerst von lan und dann von cd. Auch ins Bios komm ich erst nachdem er die oben genannte Meldun bringt.
Ins Raid Kontroller Utilty komm trotz der Anfangs meldung Entering Raid Utility gar nicht hinein, er bootet gleich.

Gibts irgendwas bekanntes auf dieses Problem hin?
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon Borkar » 28.05.2006 14:34

Hardwarereset und BIOS-Reset durchfuehren (siehe Hardware FAQs). Gehts dann wieder?

Gruss
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon 6i6i » 28.05.2006 17:02

habe gerade bios defaults geladen und danach hardware reset (15 Sek am Powerknopf). Ich komme jetzt nicht mal mehr ins Bios (Laptop hängt beim Fujitsu Logo)
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon 6i6i » 28.05.2006 17:20

Bin nun wieder ins Bios gekommen (durch f2 hämmern). Hab dort mal quiet boot ausgeschalten. Beim auflisten aller PCI-Devices ist Raid Kontroller "ordnungsgemäß" auf IRQ10 also denk ich auch vorhanden.

Außerdem hab ich ein komisches klacken gehört beim starten (Festplatte?).
mfg
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon PappaBaer » 28.05.2006 18:00

Bei Dir dürfte mindestens eine Platte den Geist aufgegenen haben.

Wende Dich an den Support. Du kannst in diesem Fall übrigens auch den Service-Partner in Deiner Nähe anrufen. Das dürfte dann schneller gehen und das Einschicken bzw. Abholen lassen entfällt.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon tekt2008 » 28.05.2006 18:12

@PappaBaer
was hat es eigentlich mit diesen Service-Partnern auf sich?
reparieren die da vor ort und alles?
auch 3438er?

@6i6i
klingt für mich auch nach einem festplattendefekt- klackern hört sich immer gefährlich an.

gruß
tekt
Bild
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon PappaBaer » 28.05.2006 18:22

tekt2008 hat geschrieben:@PappaBaer
was hat es eigentlich mit diesen Service-Partnern auf sich?
reparieren die da vor ort und alles?
auch 3438er?

In ganz Deutschland verteilt gibt es Firmen, die als Servicepartner für FSC arbeiten.
Diese Firmen übernehmen dann z.B. die Reparaturen bei Geräten mit Vor-Ort- oder BringIn-Service.
Welche Geräte (Server, Notebooks, Deskbound) von dem einzelnen Servicepartner repariert werden dürfen, hängt von der Art des Partner-Vertrages und von den Zertifikaten des Servicepartners ab.

Bei den Amilos sieht das Ganze seit einiger Zeit etwas anders aus. Da gibt es seit ein paar Jahren ein zentrales Repairkonzept von FSC. Das besagt einfach ausgedrückt, dass bei den Amilos der lokale Servicepartner nur noch bestimmte Teile tauschen darf (welche ist Modell-abhängig). Alle Reparaturen darüber hinaus müssen durch den Collect-And-Return-Service abgewickelt werden.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon tekt2008 » 28.05.2006 18:29

alles klar. danke!

dann ruf ich mal den support an, um zu fragen, ob die auch einen gehäuseriss vor ort reparieren würden :wink: .

gruß
tekt

Die Antwort kann ich Dir schon jetzt beantworten: Nein, nicht bei Deinem Modell.


hm... schade! trotdem danke!!!
Zuletzt geändert von tekt2008 am 28.05.2006 18:33, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon PappaBaer » 28.05.2006 18:31

Die Antwort kann ich Dir schon jetzt beantworten: Nein, nicht bei Deinem Modell.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon 6i6i » 28.05.2006 21:44

Ja ok. Aber die HDD's wird der Laden doch wohl tauschen dürfen oder?
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon PappaBaer » 28.05.2006 21:45

6i6i hat geschrieben:Ja ok. Aber die HDD's wird der Laden doch wohl tauschen dürfen oder?


Sonst hätte ich das wohl nicht geschrieben, oder? :wink:
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon SchankGott » 28.05.2006 22:58

Wie geil selbes oder ähnliches Problem bei mir auch. Mein 3438 ist auch vor 3 Wochen einfach hängen geblieben. Dann hab ich neu gestartet u er hat die HDD nicht mehr gefunden bzw. ich hatte erstmal probleme mit dem Bios bzw. ins bios zu kommen.
Das klacken hab ich aber gleich bemerkt. Also ist die HDD defekt.

die sind aber ganz fix gewesen bei mir mit meim notebook hat bei mir 6 tage gedauert nachdem sie es abgeholt haben. Pickup and Return!! Geil.

Sag ade zu deinen Daten. Der schreiblesekopf deiner HDD ist kaputt

Grüße
schanki
SchankGott
 


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron