amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

CPU Takt 799 und Speicher 382 mb

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

CPU Takt 799 und Speicher 382 mb

Beitragvon rrGer » 28.05.2006 21:39

habe seit ein paar tage ein amilo a1650 , sempron 3400 und 512 mb speicher,

einstellungen vorgenomen ,von laptop auf desktop,win xp home sp 2, trotzdem immer noch die 799 mhz und 382 mb.

Die diagnostic programme und zeigen die gleichen, werte an.

wo kann man noch einstellungen vornehmen das er 1650 auf die vorhandene leistung kommt ????,
rrGer
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.05.2006 20:40
Wohnort: 79576 Weil amRhein

Beitragvon dest » 28.05.2006 21:47

hallo,kann es sein das du 384 mb arbeitsspeicher hast?ich schätze mal das
du eine on board grafikkarte hast,die bestimmt auf 128 mb eingestellt ist...
die greift sich die 128 mb von deinen 512mb ab...voila,384mb bleiben übrig!
und das mit der prozessortaktung musste mal schaun,im forum steht genug darüber...musst glaube ich mal was rechenintensives ausführen,der prozi
taktet nur dann hoch wenn er die leistung auch braucht!

gruss
dennis :lol:
dest
 
Beiträge: 48
Registriert: 17.11.2004 10:56
Wohnort: marl

Re: CPU Takt 799 und Speicher 382 mb

Beitragvon rrGer » 29.05.2006 23:03

Vielne Dank für den Hinweis, jetzt ist alles palleti

gruß rrger
rrGer
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.05.2006 20:40
Wohnort: 79576 Weil amRhein

Beitragvon FearAndLoath1nG » 30.05.2006 02:25

auch in systemsteuerunß-enerßieoptionen-desktopbetrieb ein :?:
Amilo 1667g AMD Athlon64. 3700+ x700


Catalyst mobile 6.8
Benutzeravatar
FearAndLoath1nG
 
Beiträge: 355
Registriert: 27.10.2005 15:15
Wohnort: Kaufbeuren
Notebook:
  • AMILO 1667G

Re: CPU Takt 799 und Speicher 382 mb

Beitragvon Anonymous » 06.06.2006 13:12

rrGer hat geschrieben:.....

einstellungen vorgenomen ,von laptop auf desktop,win xp home sp 2, trotzdem immer noch die 799 mhz und 382 mb.

..,


hallo,

Wie es scheint ist das ein gewollter BUG von FSC. Es besteht zumindest nicht die Möglichkeit wie bei anderen Systemen über das BIOS den Prozessor-BUG zu beheben. Offensichtlich wird FSC diesen "gewollten " Fehler auch nicht beheben indem es eine neue Bios-Version herausbringt. Zumindest zeichnet sich nichts ab.

Lady :roll:
Anonymous
 

Beitragvon aspettl » 06.06.2006 17:06

@ladym
Was für einen Bug meinst du? Dass die CPU nicht immer auf vollem Takt läuft ist ja gewollt und schon sehr oft hier diskutiert worden.

Edit:
Ich sehe gerade deinen Thread: topic,9166,15,-neues-Bios-Update-fuer-Amilo-1650.html#63583
Hat sich hier also erledigt.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste