amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Was denn nun für ein Notebook?! Bin völlig überfordert!

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Was denn nun für ein Notebook?! Bin völlig überfordert!

Beitragvon B.A.Y.O. » 12.12.2004 21:48

Hallo Leute!

Ich beschäftige mich nun schon seit einigen Wochen mit dem Kauf eines Notbook....
Ich habe mir viele verschiedene Geräte angesehen (HP, Toshiba, Acer, ASUS, Fujtisu Siemens...) und dachte eigentlich dass ich mit der


AMILO M Serie gut bedient wär (1420 oder 1424, oder 1425 sei mal dahingestellt...) wenn ich es mir kaufen würde!


Jetzt habe ich aber hier im Forum und auch auf weiteren Seiten im Netz viel schlechtes zu diesen NB gelesen und bin völlig verunsichert!

Kann mir bitte mal jemand kurz und knapp erläutern wo die Fehler oder Schwachstellen dieses NB sind und warum ich es mir nicht kaufen sollte, bzw. was ich mir kaufen sollte?!

Danke im voraus

BAYO
Benutzeravatar
B.A.Y.O.
 
Beiträge: 51
Registriert: 12.12.2004 21:39

Beitragvon ChrisR80 » 12.12.2004 22:00

Hallo,

ich habe mich auch sehr lange damit beschäftigt. Entscheident war schlicht und einfach Preis/Leistung. Wenn du viel willst und wenig ausgeben möchtets dann nimm das Amilo. Nachteil ist definitiv der laute Lüfter, nur ca. 3 Std.Akku Laufzeit und der Collect&Return Service. Wenn du aber mit diesen Mankos Leben kannst und ein ansonsten super Notebook für 1300 EUR willst dann kommst du um ein Amilo nicht herum.
Du kannst auch das HP nx7010 kaufen (ca.1500 EUR). Leiser Lüfter, längere Akku Laufzeit, ca.500g leichter und Vor-Ort Service (soviel ich weis). Nachteil ATI Radeon 9200 (nicht umbedingt eine guter Spielechip).

Gruß Chris

PS: Ich würde mir das Amilo wieder kaufen.
ChrisR80
 
Beiträge: 26
Registriert: 21.11.2004 18:03

Beitragvon B.A.Y.O. » 12.12.2004 22:09

Danke erstmal für die schnelle Antwort!

Vielleicht noch zur Info! Folgenden NB hatte ich mir rausgesucht:

Fujitsu Siemens Amilo M1424
Intel Centrino mobile Technology Pentium M Prozessor mit 1,8 GHz (2 MB L2 Cache)
1024 MB RAM
80 GB Festplatte
15,4" TFT WXGA
DVD Double Layer
ATI Mobility Radeon 9700 SE mit 128 MB Grafikspeicher
...

Preis: knapp 1500€

Das sind also nochmal 200€ mehr als deiner gekostet hat! Ist es bei dieser Preisklasse immernoch sinnvoll das Amilo zu kaufen???

Und wenn wir schon bei der Sache sind?! Was heisst denn nun das SE bei dem Grafikchip???


Gruß

BAYO
Benutzeravatar
B.A.Y.O.
 
Beiträge: 51
Registriert: 12.12.2004 21:39

Beitragvon alzi » 12.12.2004 22:31

Ich würde mal auf der aldi-sued webpage schaun: Am Donnerstag gibts ein Medion MD 95300, das verdammt dem amilo 1420 ähnelt. Vermutlich kommen beide von MITAC! Und als Dreingabe noch eine Radio/TV analog/digital Empfangskarte. Und alles nur für 1299.-. Also Donnerstag früh bei Aldi anstellen, vielelicht erwischt Du eins...
Gruß
Alzi

PS
Ich bin mit meinem 1420 zufrieden, ar aber nicht ganz so billig.
alzi
 

Beitragvon alzi » 12.12.2004 22:43

alzi
 

Beitragvon aspettl » 13.12.2004 10:51

Das Aussehen des Mitac 8050 lässt wirklich darauf schließen. Der Mitac hat aber Onboard-Grafik, hat das FSC noch nachträglich auf einen ATI-Chip mit eigenem Speicher umrüsten können?

B.A.Y.O. hat geschrieben:Und wenn wir schon bei der Sache sind?! Was heisst denn nun das SE bei dem Grafikchip???

Das SE ist eine niedriger getaktete Variante, d.h. langsamer. Für das M1424 finde ich 1500 EUR ein wenig viel, da das (oft fehlerhafte :-( ) 1425 schon für 1300 verkauft wird (ohne SE bei der Graka).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon alzi » 13.12.2004 11:35

MITAC ist ein OEM (original equipment manufacturer), der seine Produkte firmenspezifisch konfiguriert, z.B. Prozessor, Speicher, HD, CD, Grafik usw. Bei Yakumo gibts den 1420 alias8050 auch mit Celeron!

Haben eigentlich der 1420 und der 1425 denselben Akku?

Gruß
Alzi
alzi
 

Beitragvon ChrisR80 » 13.12.2004 17:19

Hi,

also das Aldi Notebook hört sich echt nicht schlecht an. Nur schade das man sich den Lüfter nicht anhören kann :-)

Noch was zu dem Mitac => Mein Amilo M1420 sieht doch viel besser aus *grins*

Gruß Chris
ChrisR80
 
Beiträge: 26
Registriert: 21.11.2004 18:03

Akku M1425 und M1420

Beitragvon aspettl » 13.12.2004 17:28

alzi hat geschrieben:Haben eigentlich der 1420 und der 1425 denselben Akku?

Beide 4400 mAh. Über den Hersteller oder sonstige Daten der Akkus weiß ich nichts.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron