amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Notebook einschicken oder zum Service Point bringen?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Notebook einschicken oder zum Service Point bringen?

Beitragvon -Raske- » 27.06.2006 17:24

Hallo zusammen.
Ich hab ja schon seit Anfang an das Problem mit meinem Notebook, dass beim Schreiben mit der Tastatur einige Buchstaben verschluckt werden. Also ich schlage die Taste an, aber Windows bekommt das anscheinend nicht mit, dies tritt vor allem bei zwei direkt aufeinander folgenden Buchstaben auf, aber vollkommen willkürlich...

Naja jedenfalls hab ich beim Support angerufen und die meinten ich soll es einschicken, aber ich kann da nicht 4 Wochen drauf warten, von daher haben die mir auch gleich einen FSC Service Point genannt.

Wie is das jetzt wenn ich es dahin bringe und dort reparieren lasse? Muss ich dafür bezahlen oder gilt das dann auch als Garantiereparatur?

Und was sollte ich beachten in Bezug auf meine Daten und bei der Verpackung?
-Raske-
 
Beiträge: 29
Registriert: 13.03.2006 17:13
Wohnort: Nähe Bielefeld

Re: Notebook einschicken oder zum Service Point bringen?

Beitragvon Anonymous » 27.06.2006 17:44

-Raske- hat geschrieben:Hallo zusammen.
Ich hab ja schon seit Anfang an das Problem mit meinem Notebook, dass beim Schreiben mit der Tastatur einige Buchstaben verschluckt werden. Also ich schlage die Taste an, aber Windows bekommt das anscheinend nicht mit, dies tritt vor allem bei zwei direkt aufeinander folgenden Buchstaben auf, aber vollkommen willkürlich...

Naja jedenfalls hab ich beim Support angerufen und die meinten ich soll es einschicken, aber ich kann da nicht 4 Wochen drauf warten, von daher haben die mir auch gleich einen FSC Service Point genannt.

Wie is das jetzt wenn ich es dahin bringe und dort reparieren lasse? Muss ich dafür bezahlen oder gilt das dann auch als Garantiereparatur?

Und was sollte ich beachten in Bezug auf meine Daten und bei der Verpackung?


Wenn Du von anfang das Problem hast , warum hast Du das Noti
nicht innerhalb der ersten 14 Tage getauchst?????

Ich würde es lieber über den Händler zur Rep. geben .

Gruss Balu
Anonymous
 

Beitragvon -Raske- » 27.06.2006 18:23

Is mir am Anfang einfach nicht aufgefallen, hatte erste gedacht ich müsste mich an die neue Tastatur gewöhnen, aber naja...
Habs beim Mediamarkt gekauft, kriegen die das schneller hin oder wie?
-Raske-
 
Beiträge: 29
Registriert: 13.03.2006 17:13
Wohnort: Nähe Bielefeld

Beitragvon tekt2008 » 27.06.2006 18:39

hi raske!
würde das book an deiner stelle direkt bei MM zur nachbesserung abbgeben. warum... das habe ich hier schonmal geschriieben (ganz unten):

topic,8409,-Gehaeuseriss-AMILO-M3438.html

Und was sollte ich beachten in Bezug auf meine Daten und bei der Verpackung?


alle daten natürlich sichern!

gruß
tekt
Bild
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Anonymous » 27.06.2006 18:40

-Raske- hat geschrieben:Is mir am Anfang einfach nicht aufgefallen, hatte erste gedacht ich müsste mich an die neue Tastatur gewöhnen, aber naja...
Habs beim Mediamarkt gekauft, kriegen die das schneller hin oder wie?


Hat mit schnelligkeit nicht´s zu tun . Such mal im Board , da steht es irgemdwo warum man es beim Händler instandsetzen lassen sollte !

Gruss Balu

Upps da war einer schneller
Anonymous
 

Beitragvon -Raske- » 28.06.2006 00:02

Alles klar.
Also mit ein ganz wenig Glück hat sich die Sache auch von allein erledigt. Ich hab nämlich eben nochma auf der FSC Seite geguckt und da gibts seit Anfang des Monats ein BiosUpdate, vielleicht bringt das ja mal was... Und n Bios Reset hab ich auch noch gleich probiert... also mit stecker raus und Power drücken etc...
Mal schaun, drückt mir die Daumen ;)
-Raske-
 
Beiträge: 29
Registriert: 13.03.2006 17:13
Wohnort: Nähe Bielefeld


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron