amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Dell 2407WFP TFT Test mit Notebook und TV

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Dell 2407WFP TFT Test mit Notebook und TV

Beitragvon Beelzebub » 30.06.2006 12:20

Hallo alle miteinander,

ich habe vor kurzem einen Dell 24 Zoll TFT erworben und ihn an mein Notebook und meine Satellitenschüssel angeschlossen, und wollte euch einfach mall eindrücke und Empfehlung schildern.

- Also sehr positiv ist mir die Auflösung von 1920x1200 aufgefallen die
die mit 6 MiliSec. Reaktionszeit einfach genial ist und jedes Spiel zum
erlebniss macht! Ich konnte Spiele die ich mit einem 15 Zoll und einer
max. Auflösung von 1280x800 gespielt habe plötzlich ohne ruckeln auf
der max. Auflösung des Spiels spielen. Die Konturen sind sehr fein und
es ist auf jeden fall einfach geil zum Aussehen. Vor allem Egoshuter
Spiele auf dem Gerät zu zu empfehlen.
- Das Gerät hat viele Anschlüsse 2x USB Kartenleser DVI und Analog
und 2 verschiedene TV Eingänge.
- Negativ ist das der TFT keine eigene Boxen für Sound hat, er hat aber
eine Halterung wo man welche leider nur von Dell "Dell AS501"
anbringen kann bloß man muss sie extra dazu kaufen!
- Als Fernseher ist der TFT zwar auch nicht schlecht leider hatt er dort 12
MiliSec. Reaktionszeit und das macht ihn nicht besser als einen
Durchschnitts- LCD aus dem Laden. Schade die Auflösung mach des auch
nicht weg. Trotzdem ist ein problemloses Fernsehen möglich bloß ein
geschultes EDV Auge wird vielleicht von nahe denn Unterschied zum
Röhrenfernseher merken.
- Preis ist auch nicht gerade für denn kleinen Geldbeutel 1130,- Euro

Mehr Infos gibt’s hier: http://accessories.euro.dell.com/sna/pr ... &cs=dedhs1

Persönliche Meinung: Ich find das Gerät einfach geil Spielen und Fernsehen in einem und Arbeiten mit einem 24 Zoll ist auch klasse weil man zb. Excel Tabellen ganz sieht und man weniger Scrollen muss. Alles passt rein und die Auflösung läst auch keine Wünsche mehr offen nur dass das Gerät keine Boxen intern hat find ich Doff vor allem weil Dell das auch nicht erwähnt hat! Der Preis ist dann aber auch nicht wirklich das wahre 1130 Euro ist hallt ne menge Geld.

Wer aber trotzdem meint "Ich will so einen haben!", aber nicht so viel Geld ausgeben will dem kann ich als Vertriebler helfen ihn auch etwas billiger zu bekommen.
Bei Interesse einfach an
Schneider_Roman_home@yahoo.de Mailen oder hier Posten!

Grüße
B.
Dateianhänge
860-10023.jpg
Wenn man sich ein Amilo kaufen will, sollte man sich erst mall überlegen ob man für das gleiche Geld nicht auch einen Dell bekommt!
Benutzeravatar
Beelzebub
 
Beiträge: 73
Registriert: 08.03.2006 11:20
Wohnort: München

Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste