amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Externe TFTs digital an der X700

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Externe TFTs digital an der X700

Beitragvon Geric » 30.06.2006 21:42

Hallo

Da ich ja nun mit allen Iiyama TFT Displays neuerdings massive Probleme hatte, obwohl sie über ein halbes Jahr super funktioniert haben, würde mich interessieren was ihr an der X700 so für externe Monitore DIGITAL angeschlossen habt. Analog will ich nicht wissen, nur über den digitalen Eingang, sprich per DVI Kabel.
Bei mir funktionieren bisher wunderbar:
Benq FP 937S+
Benq FP91 GX
Benq FP93 G X
Nicht funktionieren:
Iiyama E481S (funktionierte über ein halbes Jahr problemlos)
Iiyama E485S
Iiyama H481S

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon JensII » 30.06.2006 22:38

Bei mir läuft ein Yakumo TFT 17AL digital, aber mit ALLEN Steckern habe ich Probleme, die Stoßen an das Gehäuse und müssen mit den Schrauben ganz angezogen werden.........
Moin
und
tschüss

Jens
JensII
 
Beiträge: 54
Registriert: 28.03.2006 19:44

Beitragvon Anonymous » 30.06.2006 23:56

Hab nen Belinea 101730 manchmal am 1437g... keine Probs! Normales DVI Kabel... wie soll das nich passen?
Anonymous
 

Beitragvon seneka1 » 01.07.2006 00:20

hallo, ein LCD-TV HDI von SEG, hat super funktioniert, gamen auf 32"
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Geric » 01.07.2006 23:27

Nightmare10 hat geschrieben:Hab nen Belinea 101730 manchmal am 1437g... keine Probs! Normales DVI Kabel... wie soll das nich passen?


Es hat ja bis vor kurzem mit dem Iiiyana E481S gepasst. Seit dem der nicht mehr funktioniert funktioniert auch kein anderer Iiyama mehr. :cry: Warum auch immer, ich weis es nicht.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Anonymous » 02.07.2006 00:22

aber mit ALLEN Steckern habe ich Probleme, die Stoßen an das Gehäuse und müssen mit den Schrauben ganz angezogen werden.........



ups, sorry meinte das...

wie genau äußert sich das denn, dass die nich mehr funzen? werden die nich mehr erkannt? mal treiber neuinstalliert?
Anonymous
 

Beitragvon Geric » 02.07.2006 13:36

Nightmare10 hat geschrieben:
aber mit ALLEN Steckern habe ich Probleme, die Stoßen an das Gehäuse und müssen mit den Schrauben ganz angezogen werden.........



ups, sorry meinte das...

wie genau äußert sich das denn, dass die nich mehr funzen? werden die nich mehr erkannt? mal treiber neuinstalliert?


Der E481S lief über ein halbes Jahr problemlos. Dann ohne Änderungen und ohne ersichtlichen Grund plötzlich nicht mehr. Im Gerätemanager ganz normal da, aber kein Bild. Da das Problem an beiden Laptops auftrat lag die Vermutung Nahe das der Monitor defekt ist. Ein getesteter Benq lief. Austausch durch Iiyama in einen E485S lief auch nicht, wurde gar nicht erkannt. Nochmaliger Tausch gegen einen H481S, wurde zwar erkannt aber kein Bild. Das Fehlerbild ist auf beiden 1437 gleich. Ergo Iiyama eingemottet und einen Benq FP93 G X gekauft, angeschlossen, läuft. Mit dem Treibern hatte das nix zu tun, denn ich konnte ja schon im Bootmanager nicht per Fn+F4 umschalten. Da sind noch keine Treiber aktiv. Mit dem Benq funktioniert das einwandfrei.

Gruß Geric
Geric
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast