amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A3667G - Tastatur - Hilfe!!!

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Amilo A3667G - Tastatur - Hilfe!!!

Beitragvon "Mike" » 01.07.2006 18:05

Hallo Leute,
habe das Amilo A3667G, mein Problem ist das dieses Notebook im Bereich der Esc-Taste und im Bereich der Pfeiltasten sehr klapprig ist. Also es ist schon ein nerviges Geräusch, wenn man in diesem Bereich die Tastatur benutzt. Meine Frage nun: Ich benötige eine Anleitung, wie ich unter die Tastatur des A3667G gelange um das Problem zu beseitigen. Ich habe den Thread zur Abhilfe "Küchenrolle-Papier" gefunden aber nicht wie ich beim A3667G unter die Tastatur gelange. Vielen Dank schon mal im Voraus. :)
"Mike"
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.07.2006 16:38
Wohnort: Hoyerswerda
Notebook:
  • Amilo A3667G
  • Amilo A 2000+

Beitragvon Medevac » 10.07.2006 12:03

Hallo zusammen!

Ich habe mir im Mai das 3667 G zugelegt und natürlich auch das Problem mit der im rechten Drittel nachgebenden Tastatur.

Ich habe den thread mit der Küchenrolle auch gefunden. Auch einige links zu Abbildungen, die aber aufgrund des Alters (???) des threads nicht mehr abrufbar sind.
Ich habe schon mehrere Desktops zusammengebaut, also nicht unbedingt zwei linke Hände. Das Notebook wirkt aber derart zerbrechlich, dass ich mich nicht so recht ran traue.

Es wäre sehr schön, wenn sich jemand bereit erklären würde, aktuell mit Bildern bei der Lösung des Problemes zu unterstützen.

Danke für Eure Hilfe! :lol: :lol:
Medevac
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2006 11:50
Notebook:
  • Amilo 3667 G

Beitragvon skrewdriver87 » 04.10.2006 14:19

Habe ein ähnliches Problem,also die Tastatur ist bei mir eigentlich ganz ok,das Tippgeräusch ist zwar schon ein bisschen lauter auf der rechten Seite,aber nicht so,das es stört.Aber ich habe ein lautes knacken wenn ich mein arm auf die rechte untere Ecke des Gehäuses lege,liegt wohl an der platte,die dort drunter sitzt und mit schrauben fixiert ist,sie wird dabei etwas eingedrückt,weis jemand wie Ich das Problem lösen kann?
skrewdriver87
 
Beiträge: 36
Registriert: 01.09.2006 16:57
Notebook:
  • Amilo A3667G

Beitragvon The_Qu@k€ » 04.10.2006 21:07

Habe das prob auch bei meinem 1667G gehabt. Ihr müsst die 5 Rastnasen zurück drücken und die TAstatur raus nehemn. und halt wirklich am besten Küchenpapier drunter legen. wen nötig auch doppelt. also bei mir ging es.
Amilo PI 1536, Intel Core Duo 1,73Ghz, 1GB Ram, 120GB, ATI X1400, Windows Vista Premium
Benutzeravatar
The_Qu@k€
 
Beiträge: 133
Registriert: 13.06.2006 19:21

Beitragvon Franatik » 04.10.2006 21:44

bei mir is de sgenau so :)) bin voll zufriedne mit dem Laptop, aber des kancksen unten rechts ;)) is nervig ! Warm wird er auch nen bissle, aber des is normal ansosten ist der Laptop echt top!
Franatik
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.09.2006 12:50

Hab die Lösung meines Problems gefunden ;)

Beitragvon skrewdriver87 » 04.10.2006 22:23

Lösung fürs Gehäuseknacken:
Also,das Gehäuse hatte sich verschoben,einfach die beiden Schrauben neben dem Subwoofer (unterm Notebook) lösen,und von der Seite leicht gegen das Gehäuse drücken,bis es knackt,und kein Schlitz mehr zwischen der Platte mit dem Subwoofer und dem Gehäuse ist.Jetz knackt es nur noch ganz leise wenn ich meinen Arm dort drauf lege. :)
skrewdriver87
 
Beiträge: 36
Registriert: 01.09.2006 16:57
Notebook:
  • Amilo A3667G

Beitragvon skrewdriver87 » 13.10.2006 18:43

Und noch leiser geworden,einfach noch alle Schrauben ordentlich fest gezogen,und schon ist aus dem leisen knacken ein fast unhörbares klicken geworden!Werde demnächst die ganze Platte nochmal abschrauben,und etwas drunterklemmen,damit es 100% lautlos wird.
skrewdriver87
 
Beiträge: 36
Registriert: 01.09.2006 16:57
Notebook:
  • Amilo A3667G


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron