amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

USB Problem Amilo A3667G

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

USB Problem Amilo A3667G

Beitragvon R3vo » 03.07.2006 19:47

Hallo alle zusammen...

ich habe ein paar kleine Probleme mit meinem Notebook und da hätte ich mal ein paar Fragen an euch ;)

Mein System:

Amilo A3667G
AMD Athlon Mobile 4000+
1024 MB DDR Ram
100 GB HDD
ATI Radeon x700
Windows XP Prof (Recovery Fujitsu Siemens)

Und zwar will meine externe Soundkarte (Creative Soundblaster Live 24 Bit) und meine externe Festplatte nicht wirklich laufen.

Die externe Soundkarte läuft soweit, nur ich habe komischer Weise ein Knacken in den Boxen, was nicht gerade angenehm zu hören ist :?
An der Soundkarte kann es nicht liegen, weil sie an meinem anderen PC ohne Probleme mit meinem 5.1 System von Wavemaster läuft (MX-5)
Hat einer vielleicht ein ähnliches Problem?
Treiberkonflikte mit der installieren Soundkarte von dem Amilo kann ich ausschließen, da die Karte auch nicht funktioniert, wenn der Soundkartentreiber des Amilos deinstalliert ist.

Das zweite wäre, dass mein Notebook meine externe Festplatte nicht erkennen will. Woran kann das liegen? Ist die USB Spannung vielleicht zu gering für diese Geräte, damit sie korrekt ausgeführt werden können?

Dazu muss ich sagen, dass meine Webcam (Creative NX Ultra) und meine Maus (Razer Daimondback) ohne Probleme an ALLEN USB-Ports laufen...

Würde ggf. ein externe USB-Hub mit separater Spannung helfen?
Oder ist es lediglich ein USB Problem? (Spannung etc.)

Gruß Marco
Benutzeravatar
R3vo
 
Beiträge: 65
Registriert: 25.06.2006 17:51
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitragvon R3vo » 04.07.2006 21:59

Hat keiner eine Antwort auf mein Problem!?!?
Benutzeravatar
R3vo
 
Beiträge: 65
Registriert: 25.06.2006 17:51
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitragvon haihappen17 » 04.07.2006 22:41

Hast du denn eine 2,5" Festplatte??? Anderenfalls kann man ja die Stromversorgung auch ausschließen, da 3,5"-Teile ja ein Netzteil haben
Wer das liest ist doof :P
haihappen17
 
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2005 15:48
Notebook:
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon R3vo » 05.07.2006 00:05

Nein, es ist eine 3,5 Festplatte, also mit extra Stromversorgung....

Viel wichtiger ist allerdings wie es mit meiner Soundkarte weiter geht...
Nervt schon das geknacke drin..
Benutzeravatar
R3vo
 
Beiträge: 65
Registriert: 25.06.2006 17:51
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitragvon Drive » 10.09.2006 21:18

hallo,
ich habe genau das selbe problem mit meinem USB....habe ein Amilo A1667g
und ein Teufel Concept E Magnum.....dazu kaufte ich mir zuerst eine externe 5.1 Soundkarte von Trust....bei der hatte ich das problem zuerst...das ich ein knacken und rauschen in den boxen hatte und sich die karte schnell aufhing ....
daraufhin kaufte ich mir nun eine Terratec Aureon 5.1 USB MK2 .... nur bei dieser ist es kann man sagen noch schlimmer......da ist das rauschen stärker als vorher...nur da ich nun ja schon 2 soundkarten ausprobiert habe denk ich auch das es am USB liegt.....
gibts da updates oder so? hab mein Bios schon geupdated......

MfG Drive

(ps. Externe HDDs gehen aber bei mir ohne probs)
Drive
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2006 21:02
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo A1667g

Beitragvon R3vo » 10.09.2006 22:05

Hallo,

habe das Problem immer noch, wüsste auch mal langsam woran es liegen kann!
Meistens kann ich das Problem für kurze Zeit beheben, indem ich ein Restart mache. Danach habe ich das Problem wieder.

Gruß Marco

Also wer kann uns helfen? :x
Benutzeravatar
R3vo
 
Beiträge: 65
Registriert: 25.06.2006 17:51
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Notebook:
  • Amilo A3667G

Beitragvon Drive » 11.09.2006 17:18

hi du.....

ich habe mir gestern mal einen USB Hub mit eigenem Netzteil bestellt...damit müsste es hoffentlich gehen....
wenn das dingen da ist teste ichs und dann sag ich dir mal bescheid...hatte dich auch im icq angeschrieben gestern abend....

ich finde es nur eine sauerei das man am Amilo 1667g nichtmal nen USB2.0 gerät einwandfrei benutzen kann

hatte damals mit meinem NUM-Pad schon so probs....das funktionierte erst beim 2. tastenanschlag.....warum auch immer..dachte es läg am PAD ...da von Aldi ;-)....

naja wollen wir mal schauen...hoffe das ich ende der woche mehr erzählen kann...

MfG Drive
Drive
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2006 21:02
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo A1667g

Beitragvon R3vo » 11.09.2006 17:37

Na dann lass ich mich mal überraschen!
Kannst mir dann näheres im ICQ berichten!!!
Hab dich jetzt geaddet!
Benutzeravatar
R3vo
 
Beiträge: 65
Registriert: 25.06.2006 17:51
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Notebook:
  • Amilo A3667G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste